alive! media solutions

 

1996 - Die Agentur wird in Karlsruhe von Torsten Abrolat gegründet. Der Schwerpunkt liegt in der Produktion von multimedialen CD-ROMs (Macromedia Director, Toolbook). Die ersten Websites werden gestaltet und gehen online.

 

2001 zieht die Agentur nach Hamburg um. Prof. Dr. Sönke Knutzen wird Mit-Gesellschafter. Die neuen Schwerpunkte:

  • E-Learning Konzeptionen & Anwendungen in der beruflichen Bildung
  • Crossmedia Publishing: Print, web, Audio – Konzeptionen & Produktionen für Präsentationen und Werbung
  • Datenbankanwendungen: Entwicklung webbasierter Katalogsysteme, Lern-Systeme, Content Management Systeme.

2005: Die Entwicklung des Flash- und Datenbank basierenden Online-Spiels „FIRMENCHAMPION“ ist abgeschlossen. Das Spielsystem wird vermarktet.

 

2006: Prof. Dr. Sönke Knutzen beendet seine Gesellschaftertätigkeit bei alive. Bleibt dem Unternehmen in beratender Funktion bei E-learning Projekten erhalten.

 

2010: Konzentration auf Entwicklung und Einsatz von CMS, Katalogsystemen, Online-Shop Systemen, Mobile Anwendungen

webdesign

HTML

Dantebanken

Firmenchampion

XML

CSS

PHP

ASP

Flash

JQuery

....